Lampionblumen

Lampionblumen in der Vase
Lampionblumen auf dem Klavier
Es ist Herbst. Und schon juckt meine Nase
von dem nasskalten Wetter hier.
Denn wie herrlich die Blumen auch leuchten
und wie sehr mich ihr Rot betört
die Erkältung vom Wetter, vom feuchten
ist der Herbstanteil, der mich stört.
Denn dann liege ich müd` auf dem Sofa
und dann hocke ich müd` auf dem Stuhl
und die Nase brummt wie ein Mofa
und es fehlt mir das Herbstgefuhl.
Denn der Hals schmerzt, es brennen die Lider
die Lampionsicht ist deutlich getrübt
jedes Jahr kommt der Ärger wieder
wenn es Lampionblumen gibt
Dann liegen sie auf dem Piano
es leuchtet ihr herrliches Rot
wie das Himmelstor von Pisano…
Herr, hilf mir in meiner Not.

Lampions auf dem Piano

Lampionblumen auf dem Klavier

 

Über poem185

Bin schon ziemlich lange hier, so seit zweiundsechzig. Trink mir gerne mal ein Bier und, sieh Bild, das rächt sich. Hätt ich - wissend dies - vorab anders mich benommen ? Jede Falte, die ich hab ist mir nun willkommen ... Falten hat der Mopshund auch grad wie`s Origami, quergefaltet ist der Bauch von zuviel Salami.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s