Ode an Greta

 

Die Greta, die Greta,
kommt heute etwas späta.
Sie sitzt noch in der Bundesbahn
die ist so voll, die kann nicht fah`n
sie steht am Abstellgleise
und alle weinen leise.
Weil Spanien eine Pleite war
die Ziele in der Weite gar
weils Klima immer wüster wird
der Mensch bald durch die Wüste irrt
der Eisbär auf der Scholle bleibt
weil Trump es richtig dolle treibt
der Pinguin vor Hitze dampft
weil Habeck Wiener Schnitzel mampft
weil wegen hoher Celsius
der Weinachtsmarkt nun schließen muss
und weil, was alles noch verschärft
die Bundesbahn die Greta nervt
weils drinnen keinen Sitzplatz gibt
und Greta doch das Sitzen liebt …
auf Straßen und auf Gleisen
um darauf hinzuweisen
dass Kohlenstoff und Dioxyd
alles zerstört in Nord und Süd
und Ost und West und Hoch und Tief
und alles darbt im Dieselmief.
Das führt, stets Freitags, zu dem Schluss
das alles dies sich ändern muss
und wegen dem Gewissen
nun alle Bahnfah`n müssen !
Nun fahren alle Bundesbahn
das sprengt indes den Reiseplan
von ICE und D-Zug
es gibt davon nicht ge-nug !
Es platzt aus seiner Eisennaht
der Intercity „Rudolstadt“
Der Intercity Nordrhein-West
steckt überfüllt im Gleisbett fest
beim Intercity „Sachsen“
da brechen alle Achsen
und D-Zug 80-20-10
sinkt ein und ward nicht mehr gesehn.
Nun weint die Greta im Abteil
es wird kein Sitzplatz ihr zuteil
vor lauter Menschenmasse
– selbst in der ersten Klasse !
Sie postet dies für ihre Mam
auf Facebook, Youtube, Instagram
hier sitz ich nun und komm nicht wech
im Gang auf kaltem Riffelblech
und Friday für die Zukunft
weicht kaltem Po und Zugluft
OH Greta, teuer ist der Preis
was jeder Revoluzzer weiß
es liegt die Zukunft im Verzicht
das ist die Wahrheit, klar und schlicht.
Sind Auto, Flieger, Busse fort
so bleibt uns nur der Bahntransport
plus Segeln oder Radeln
will man der Welt nicht schadeln.
Die Greta weint, das Handy streikt
der Akku ist geleert und schweigt
Sie hockt auf ihrem Jutesack –
es ist noch weit,
zum Skagerak!

Über poem185

Bin schon ziemlich lange hier, so seit zweiundsechzig. Trink mir gerne mal ein Bier und, sieh Bild, das rächt sich. Hätt ich - wissend dies - vorab anders mich benommen ? Jede Falte, die ich hab ist mir nun willkommen ... Falten hat der Mopshund auch grad wie`s Origami, quergefaltet ist der Bauch von zuviel Salami.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s