Monatsarchiv: Februar 2021

Blau

Die schönste Blaufärbung, wie es immer schienist Phthalocyanin – auch genannt Heliongründie findet man so – am Strand der Azorenals Schmuckstein an mancherlei Damenohrenbei den Götterbildern der Inka und Mayaden Meteoriten im Sternbild der „Kassiopeia“.– Skarabäenaugen im alten Ägyptenund den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Wäre, wäre, Scheibenwischer

(oder die Verbeungung vor dem Konjunktiv) Wäre das Weltall ein Scheibenwischerso flöge der Mond hin und herdie Unendlichkeit wäre viel endlicherund die Schwerkraft wäre doppelt so schwer.Der Mars wär wahrscheinlich genauso rotdoch hätte er einen Schweifund von der Kurbelbewegung im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Verstrahlt

Ich fühl mich heut total verstrahltim Strahlenblitz bin ich erkahltund leuchte aus dem InnernDer Strahlenblitz schoss aus dem Nichtswarf meinen Schatten, Kraft des Lichtsbis an die höchsten ZinnernVerseuchte mich bis in den Kernund fusionierte Nah und Fernim Schmelzen von Atomenverkohlte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Fulgur Oleum

Fulgur Oleum Schnell nähert sich des Pudels Kernschon ist er nah, erst war er ferngedenkt nicht, der EntstehungFulgur OleumDort schießt heran das grelle Lichtschon ist es nah, erst war`s das nichtim Tosen der VergehungFulgur OleumDort rollt und rauscht die große … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Flache Hügel

In Holland sind die Hügel flachdas ist ja auch kein Wundervon weit schon, sieht man Haus und Dachdas Land gleicht einer FlunderNicht grundlos heißt es „Niederland„das sorgt für weite Sichtendenn karg ist auch der Baumbestandvon Eichen, Föhr- und Fichten.Nur Pappeln … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Linksdrehende schwarze Löcher

Der Weltraum entstand, durch einen einzigen Knall(der hatte es ziemlich in sich)schoss Energie durch das ganze Allohne Anlass, also quasi intrinsisch.Da flogen Ionen, Protonen und Co.ballten sich zu Planeten und Sternendie düsen noch immer inkognito –irgendwo, meist in weiten Fernen.Genauso … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen